Die Reise in die Mediengalaxy

Am 13. September findet in der Grundschule am Wilhelmsberg der intergenerative Medienaktionstag Reise durch die Mediengalaxie mit den 5. und 6. Klassen statt, den der Verein Metaversa e. V. im Auftrag der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) umsetzen wird.

Mediengalaxy Flur

 

Lernen am Computer

Die Schüler erhalten einen über den Rahmenplan hinausreichenden Unterricht zum Umgang mit dem Computer.

Bereits in der Schulanfangsphase werden die Schüler mit dem Computer und dessen Nutzungsmöglichkeiten vertraut gemacht. Sie schreiben kleinere Texte ab und arbeiten mit Lehrwerk unterstützenden Lernprogrammen. Alle Schüler können ihre erworbenen Lesefähigkeiten mit dem "Antolin" - Programm im Internet überprüfen.

Vor allem in der 3. und 4. Klasse steht für die Schüler eine fest in der Stundentafel verankerte Computerunterrichtsstunde auf dem Plan. In diesem dem Sachunterricht angegliederten Unterricht lernen die Schüler die Anwendungsmöglichkeiten des Computers genauer kennen. Lehrwerksunterstützende Lernprogramme in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch werden häufig genutzt.

In den Klassen 5 und 6 wenden die Schüler ihr erworbenes Wissen zum Umgang mit dem Computer in den einzelnen Bereichen des Fachunterrichts an. So werden in Deutsch, Englisch und Mathematik Lernprogramme genutzt. In Fächern wie Naturwissenschaften, Geschichte, Geografie recherchieren die Schüler nach Aufgabenstellung im Internet und erstellen Steckbriefe und Übersichten zu ihren Ergebnissen in den bereits bekannten Programmen.

 

Lernen am Whiteboard

Whiteboards gehören bereits selbstverständlich zum Unterricht dazu. Die Kinder lernen so von Anfang an den selbstverständlichen Umgang.

Medienbildung 1

 

Lernen am Whiteboard mit Onilo

Ein besonderes Highlight ist die Nutzung der Online-Portals Onilo. Wundervoll aufbereitete Kinderbücher mit verschiedensten zusätzlichen Inhalten sind für Kinder und Lehrer motivierend und förderlich.

Onilo

 

Zum Seitenanfang